Rückblick - Vereinsveranstaltungen 2008

Auftaktveranstaltung 10. Juni 2008

Der neu gegründete Verein Denkmal-Steiermark hat sich am Dienstag, den 10. Juni im Rahmen einer festlichen Auftaktveranstaltung mit anschließendem Symposion - "Missachtet - Versäumt - Vergessen" - im Spiegelfoyer des Grazer Opernhauses öffentlich vorgestellt und seine ersten Ziele bekannt gegeben (siehe Projekte).
Der Umgang mit unserem kulturellen Erbe zeigt die Wertschätzung unserer Gesellschaft gegenüber den Zeugnissen unserer Geschichte. Wie ausländische Beispiele, insbesondere England zeigt, kann die Bewahrung dieses Erbes nicht allein auf staatliche Hilfe angewiesen sein. Von der großartigen Kulturlandschaft Österreichs, mit seinen Schlössern, Klöstern und Kirchen lebt auch der Tourismus und damit die Wirtschaft in unserem Land.
Wie anderswo bereits mit Erfolg vorgeführt, können durch Mitgliedsbeiträge und Sponsorengelder denkmalpflegerisch notwendige Maßnahmen aufgezeigt und in Gang gesetzt werden, die vorher undurchführbar schienen.
Fotogalerie


Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

(C) 2008 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken